000-Industriebau-Fensterfront
000-Industriebau-Treppe-Glas-Empfang
000-Industriebau

Girsberger, Bützberg

Bereits seit Jahren arbeiten wir mit medici architekten zusammen. Myriam Medici plante und realisierte unseren Verwaltungsneubau mit Showroom in Bützberg, den wir im Jahr 2000 bezogen. Im Anschluss daran verantwortete sie die Sanierung des ältesten Gebäudetraktes der Produktion mit dem dort vorhandenen Bürokubus. All diese Bauaufgaben erfolgten zu unserer vollen Zufriedenheit.

Auch für die Fassadensanierung der renovierungsbedürftigen „Halle 67“ auf dem Firmengelände fragten wir daher die Unterstützung von medici architekten an. Auf der Suche nach der besten Lösung wurden wir bei der jeweiligen Bauaufgabe umsichtig und kompetent unterstützt.

Bei der Auswahl der passenden Handwerker konnten wir auf die umfassenden Erfahrungen und die regionale Verbundenheit von medici architekten vertrauen. Die Umsetzung der Fassadensanierung wurde mit einem finanziellen Aufwand von rund 15 Prozent unter dem Kostenvoranschlag realisiert. medici architekten stellten die Bauleitung kompetent und mit aktiver Präsenz vor Ort sicher. In nur drei Monaten wurde die Sanierung der Fassade von Mai bis Ende August 2014 ohne Zwischenfälle und gemäss Plan durchgeführt. Eine besondere Anforderung an die Planung und Ausführung war, dass die Sanierungsarbeiten ohne Unterbrechung des Betriebsablaufes in der Holzbearbeitung sichergestellt waren.

Das Resultat erachten wir als gelungen: Die farbliche Abstimmung mit den bestehenden Gebäuden, die gewählten Materialien und Oberflächen, die Fensterfronten sind stimmig und werten den gesamten Gebäudekomplex auf.

In jeder Arbeitsphase wurden wir kompetent beraten und von einem erfahrenen Architektenteam betreut. Die Projektvorschläge waren kostenbewusst und die Umsetzung war realistisch geplant und termingerecht umgesetzt. Die Zusammenarbeit im Projekt Fassadensanierung verlief angenehm und konstruktiv.

Sollten weitere bauliche Massnahmen bei Girsberger anstehen, werden wir uns gerne wieder an medici architekten wenden.

 

Heinz Stebler,
Geschäftsführer
Girsberger AG

Produktion mit Stil

Das gegenseitige Vertrauen und das gemeinsame, bewusste Festhalten an einem einheitlichen Erscheinungsbild prägen die langjährige Zusammenarbeit mit der Firma Girsberger.

Begonnen hat alles mit der Planung des neuen Büro- und Ausstellungsgebäudes. Entstanden ist ein transparenter Baukörper, schlicht und elegant im Erscheinungsbild und im Innenraum, wo die eigenen Produkte präsentiert und gelebt werden können.
In einer zweiten Phase, in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege, wurde die Fassade des ursprünglichen Fabrikgebäudes aus dem Jahre 1960 saniert.
Etwas später musste die bestehende Halle 76 auf dem Produktionsareal in Bützberg wärmetechnisch saniert werden. Die Sandwiche-Paneelen wurden verdoppelt, die grosszügige Fensterbank ersetzt und neu eingeteilt und die anspruchsvollen Anschlüsse überdacht.

Jede Aufgabe ist eine spannende Herausforderung!

007-Lagerhalle-Aussenansicht-Industrie
007-Lagerhalle-Anlieferungsrampe-Industrietor
007-Lagerhalle-Palettenplaetze
007-Lagerhalle-Aussenbeschriftung-Industriefassade
050_Cubus_Holzfassade_Durch

aeschlimann-mühle ag, Lotzwil

Die medici architekten gmbh steht uns immer wieder in unseren Entwicklungsprozessen nah.
Mit Flexibilität und Erfahrung nehmen die Mitarbeitenden unsere Bedürfnisse wahr. Ob es sich um eine Machbarkeitsstudie handelt oder die Umplanung bestehender Firmenliegenschaften, wir dürfen immer wieder auf die medici architekten gmbh zählen.

Alle Bauphasen verliefen plangemäss und gut überwacht. Die Koordination inkl. Terminplanung wird immer sehr pflichtbewusst unter Berücksichtigung unserer Produktion vorgenommen. Die Kostenkontrolle und die Optimierung der Kosten liegen uns immer transparent vor. Alle Projekte sind zu unserer vollen Zufriedenheit abgewickelt worden.
Das Büro entwickelt nicht nur schöne Wohnhäuser, sondern auch ansehnliche und funktionelle Industriebauten. Gerne wieder – wir freuen uns!

 

Peter Aeschlimann

Traditioneller Betrieb in modernem Kleid

Die Entwicklung der aeschlimann-mühle ag verlangt immer wieder den Bau neuer Infrastruktur, die wir jeweils während des ganzen Bauprozesses begleiten dürfen.

Nach einer langen Planung der Umzonung sowie der Überbauungsordnung konnten wir mit der Umsetzung der Industriehalle mit Anlieferungsrampe beginnen.
Die reine Lagerhalle mit der schlichten Kubatur fügt sich in die Landwirtschaftszone ein wie ein Monolith und zeigt, wie man auch im Industriebau gestaltete Baukörper entstehen lassen kann.
2016 konnten wir nach langen Gesprächen mit der Denkmalpflege die erhaltenswerte Scheune durch einen neuen Holz-Kubus ersetzen. Der neue Baukörper gliedert sich in die bestehende Baugruppe ein, zeigt jedoch das moderne Erscheinungsbild ohne den Bestand zu konkurrieren. Kleine und grosse Projekte werden unsere Zusammenarbeit weiterprägen. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte!

049-Avia-Tankstelle-Industriebau-Shop
049-Avia-Tankstelle

AVIA, Herzogenbuchsee und Basel

Die Firma Witschi hat uns medici architekten empfohlen und wir hatten schon bei der ersten Begegnung ein gutes Gefühl.

Es war eine gute Partnerschaft, wir wurde jederzeit kompetent und professionelle beraten.
Trotz Stress wurden die unvorhergesehenen Probleme mit Ruhe und sachlicher Kompetenz besprochen und eine für alle Involvierten gute Lösung gefunden.

In Herzogenbuchsee mussten wir z.B. mit Myriam ein Lehrrohr vor dem Teeren noch schnell verlegen, weil der Elektriker das Ganze am Vorabend zu locker genommen hatte.

Wir haben uns für ein weiteres Bauvorhaben für medici architekten in Basel entschieden, für einen Umbau an der Giornicostrasse, und wir haben wieder sehr gute Erfahrungen gemacht – auch im Umgang mit den Behörden der Stadt Basel.

Es spricht nichts dagegen, dass wir uns bei weiteren Bauvorhaben wieder für medici architekten entscheiden werden.

 

Thierry Enderlin
Leiter Technik Fritz Meyer AG, Basel

Grösstes Tankstellennetz der Schweiz

Die neue Aufgabe im Retailbereich war eine grosse Herausforderung für uns. Ein enger Zeitplan, Rohbau und Koordination eines neuen Ladenbaus inkl. Verkaufsshop waren Bausteine, mit denen wir im Bauprozess konfrontiert wurden.
Durch das Projekt in Herzogenbuchsee sind wir um viele Erfahrungen reicher geworden und konnten uns bereits für das nächste AVIA-Projekt in Basel einsetzen.

Vertrauen und gute Zusammenarbeit sind die Grundsteine für die Entwicklung weiterer Projekte.

open overview